Menu
 
 
Flukentisch (2009), B 2800 x T 1300 x H 800, Vollholz Ahorn, gewachst
Im Jahr 2007 nahm ich im Rahmen eines Kunstprojekts („Schrift im Land“) Kontakt zu einem
Bremer Reeder auf. In der Folgezeit durfte ich für den Neubau seines Reedereigebäudes einen repräsentativen
Empfangstisch aus Ahorn entwerfen und bauen.
 
 
Wie oft in meinen Projekten entwickeln sich Details erst im Laufe des Arbeitsprozesses. Hier ein Schiffshalter aus Ulmenholz.
 
In dieser Ansicht sind gut die konstruktiven Elemente beim Aufbau in die Höhe zu erkennen.
Allein die Platte besteht aus vier aufeinander geleimten Schichten, um 1. eine gewisse Formstabilität zu erzeugen und 2. das Fügen des Objektes aus drei ineinander greifenden Teilen vor Ort zu ermöglichen. Die Fahrstühle des Neubaus waren nicht groß genug für diesen Tisch in den Endmaßen.
 
Ansatzweise sind die bildgebenden Strukturen in der Deckplatte zu erkennen.
 
Vorübergehender Standort im Foyer
 
in der Diskussion um Konstruktion und Design mit meinem Team entstehen immer wieder veranschaulichende Skizzen.
 
Dieses Modell im Maßstab 1:10 half dem Reeder Proportionen und Formensprache zu verstehen.
Bei größeren Einzelstücken ist das Modell im Maßstab 1:10 bei meiner Arbeit das entscheidende
Bindeglied zwischen meiner Vorstellung, der Umsetzung des Originals und dem Kunden.