Menu
 
 

Lichtprojekte          Fragestellung          Technik

 
 
SCHRIFT IM LAND
 
– ein Projekt an unvorhergesehenen Orten -
 
Kunst als Mittel öffentlicher Kommunikation
 
 
Fragestellung
 
Große, nicht einzugrenzende Konflikte bedrohen die Staaten- und Gesellschaftsstrukturen weltweit. Auseinandersetzungen in entfernten Regionen werden über moderne Infrastruktur und Kommunikationswege in unser Leben getragen.
Unser eigenes politisches und wirtschaftliches System steht vor einem tiefgreifenden Wandel.
Traditionelle Werte und Sitten verlieren an Bedeutung, Individualisierung und Isolation in der urbanen Kultur schaffen menschliche Notwendigkeiten. Ängste und Bedrohungen zwingen die Menschen hin zu den alten existenziellen Fragen: Wohin führt alles? Wohin gehe ich ? Was geschieht noch ? Was kann ich tun ?